Peter und der Wolf Kinderkonzert vom 18. Februar 2018

Es war ein voller Erfolg: das erste Sitzkissenkonzert der Musikschule der Jugendmusik Kreuzlingen. Das Driftwood-Ensemble watschelte, tänzelte, schlich und humpelte - gemäss ihren Figuren - auf die Bühne. Nach einem Text von Loriot entführte Dan Dunkelblum, der Erzähler, die ca. 200 Anwesenden in Sergei Prokofjews Welt.
Die ursprünglich für Orchester komponierte Musik transformierte das Driftwood-Ensemble gekonnt in eine Fassung für Bläserquintett. Mit Querflöte (Vogel), Oboe (Ente), Klarinette (Katze), Fagott (Grossvater) und Horn (Wolf) erhielt die Geschichte ein aufsehenerregendes Klangkleid. Nach spannungsreichen 40 Minuten war der Wolf gefangen und die Familien konnten beruhigt und zufrieden den Heimweg antreten. Obwohl: Was wohl mit der Ente geschah, die vom Wolf gefressen wurde?

Presseberichte

Kreuzlinger Nachrichten, 19.02.2018

hier klicken

Kreuzlinger Zeitung, 14.02.2018

hier klicken

Galakonzert 2018

Die JMK Kids, JMK Teens und das Blasorchester konnten am Galakonzert wiederum das Publikum begeistern.

Alle Bilder finden Sie in unserer Galerie.

 

zu den Impressionen